writtenbetweenthelines

Hallo, hier findest du Rezensionen. Insbesondere zu Jugend-, aber auch zu vielen anderen Büchern. Außerdem gibt es hier einen Bücherpodcast!

„Das Wunder von R.“ von Francesca Cavallo

[Werbung | Rezensionsexemplar]

Worum geht’s in „Das Wunder von R.“?

Drei Geschwister ziehen mit ihren beiden Mamas nach R., wo es ihnen von den anderen Menschen allerdings sehr schwer gemacht wird, Anschluss zu finden — diese haben Angst vor Veränderungen. Doch dann bittet der Weihnachtsmann die drei Kinder ihm zu helfen und gemeinsam mit einigen seiner Wichtel Geschenke zu verpacken.

Unter dem Foto prangte eine Aufschrift in riesigen Lettern: „Neuer Rekord: Seit fünf Jahren ist in R. nichts Schlimmes passiert. Frohe Weihnachten wünscht Ihr Bürgermeister.“ Gezeichnet: „Dr. Öde“.

„Das Wunder von R.“ erschienen 2020 im Mentor Verlag

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch, „Das Wunder von R.“ an einem Stück gelesen, habe sehr leicht in die Geschichte hinein gefunden und hatte nie das Gefühl, als würde diese ins Stocken kommen. Die Sprache von Francesca Cavallo ist leicht verständlich, aber nicht langweilig, sodass Lesebegeisterte, sowohl jung als auch älter an diesem Buch ihre Freude finden können.

Bereichert ist die Geschichte zudem von wunderschönen Illustrationen der tollen Verena Wugeditsch (@verenart).

„Das Wunder von R.“ erschienen 2020 im Mentor Verlag

Es sind ihr Mut, Einfallsreichtum und ihr Zusammenhalt, die den Kindern helfen, der Engstirnigkeit zu trotzen.

Was ist besonders?

Diverität – beispielsweise gibt es zwei Mamas! Richtig cool fand ich, dass das einfach so hingenommen wurde und an keiner Stelle das Gefühl aufkam, dass das etwas besonderes (oder gar seltsames) sei.

Auch dass die Erwachsenen in R. so kurzsichtig sind, sich gegen alles Neue sperren, verleiht dem Buch Tiefgang, raubt der Geschichte jedoch nicht ihre Leichtigkeit.

Mein Fazit:

Kurz gesagt: Absolut Empfehlenswert! Dieses Buch ist einfach großartig mit seiner süßen Geschichte und dem wunderbar leichten Schreibstil.

Das Wunder von R.

Autorin: Francesca Cavallo

Verlag: Mentor Verlag 

Seitenanzahl: 128

Et: 30.09.2020 

ISBN: 978-3-948230-15-9

Preis: 24,90€ [D] [Hardcover]   

Klappentext:

Es ist kurz vor Weihnachten, als Manuel, Camila und Shonda zusammen mit ihren beiden Müttern in der Stadt R. ankommen. Als sie ihr neues Zuhause beziehen, scheinen die Menschen sie mit Misstrauen zu empfangen. Am Morgen des 24. 12. tauchen überraschend zehn Elfen auf, und für die Kinder beginnt ein unglaubliches Abenteuer. 

Schaffen sie es, das Weihnachtsfest zu retten und der Welt zu zeigen, dass wir öfter auf unsere Kinder hören sollten? 

„Stell Dir vor, es ist Weihnachten und alles ist anders: 
Francesca Cavallo schenkt uns nach ihrem Welterfolg eine moderne Weihnachtsgeschichte, die nicht vergisst, worum es an Weihnachten geht – die Macht der Liebe und den kindlichen Glauben daran, dass alles gut wird. Ein neuer Kinderbuchklassiker!“ 

Heike Faller, Redakteurin ZEITmagazin
Autorin von Hundert und Freunde

Vielen Dank an den Mentor Verlag für das Rezensionsexemplar!

Weitere queere Bücher findest Du hier und ansonsten: Hör doch gerne mal in meinen Podcast rein, dort spreche ich auch ganz viel über Bücher!

Eve

ICH HEISSE EVE, BIN 20, STUDIERE AKTUELL KREATIVES SCHREIBEN UND KULTURJOURNALISMUS UND BLOGGE HIER SCHON SEIT ÜBER 4 JAHREN (VORALLEM ÜBER BÜCHER). AUSSERDEM HABE ICH SEIT DIESEM JAHR EINEN EIGENEN BÜCHERPODCAST!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben