MEIN SOMMER AUF DEM MOND von Adriana Popescu

Werbung, da Markennennung
Titel: Mein Sommer auf dem Mond
Autor: Adriana Popescu
Verlag: Cbt
Seitenanzahl: 400
Et: 12.03.2018
ISBN: 978-3-570-31198-1
Preis: 13,00€ [D] [Paperback]
Klappentext:
Manchmal muss man einmal zum Mond reisen und wieder zurück, um zu erfahren, wohin man wirklich gehört.
Cooler Sportler, niedliche Träumerin, lässiger Underdog und freche Sprücheklopferin – alles nur Fassade… und die müssen Fritzi, Bastian, Tim und Sarah aufgeben, als sie mit ihren tiefsten Geheimnissen im Therapiezentrum auf Rügen landen. Einen lebensverändernden Sommer lang werden die vier vom Schicksal zusammengewürfelt und ordentlich durchgeschüttelt. Dabei wachsen sie über sich hinaus, finden ihr wahres Selbst, großen Mut und entdecken die erste wahre Liebe…
Meinung:
Das Cover mit seinen eher gedeckten Farben und seiner ruhigen Ausstrahlung gefällt mir sehr. Es scheint zunächst einmal so garnicht zum Titel des Buches zu passen, entpuppt sich im Verlaufe des Buches, ebenso wie auch der Titel als sehr gut zum Inhalt der Geschichte passend.
Die Autorin hat es geschafft, mehrere psychische Störungen in ihrem Buch zu beleuchten und die Protagonisten der Geschichte dennoch nicht als “geisteskrank” darzustellen. Stattdessen wirken sie vielmehr wie jeder andere Jugendliche auch. Andererseits verleiht die Autorin den Jugendlichen aber auch genügend Ernsthaftigkeit und Aussagekraft, sodass die Charaktere der Geschichte eigentlich alle sehr authentisch wirken.
Sehr beeindruckend fand ich, die Augen, durch die man die Vier betrachtet hat. Statt dem Mitleid stand in dem Buch das Verständnis im Mittelpunkt, weshalb sich das Buch äußerst angenehm lesen lässt. Nahezu nebenbei durchlebt der Leser auch eine wunderbare Geschichte, die erstaunlich ungezwungen erscheint.
Fazit:
Ich kann euch das Buch sehr ans Herz legen, da es mal etwas ganz anderes ist als die typischen Bücher über Jugendliche, die es nicht so ganz leicht haben! Dafür gebe ich 5 Sterne: 🌟🌟🌟🌟🌟.
Vielen Dank an den Cbt Verlag für das Rezensionsxemplar!
Herzliche Grüße,
Eure Eve 

Eve Bernhardt

Eve Bernhardt ist in Göttingen aufgewachsen und liest schon so lange sie denken kann. 2018 machte sie nach dem Abitur in Wolfsburg ein FSJ Kultur. Derzeit studiert sie Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim und betreibt ihren eigenen Jugendbuchpodcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück nach oben