writtenbetweenthelines

Hallo, hier findest du Rezensionen. Insbesondere zu Jugend-, aber auch zu vielen anderen BĂŒchern. Außerdem gibt es hier einen BĂŒcherpodcast!

Autoreninterview mit Julia Zieschang [Blogtour: Blog Love]

Werbung, da Markennennung

Hallöchen! Ja ihr hab richtig gelesen! Im Rahmen einer Blogtour gibt es heute ein Autoreninterview🙊

Ich hatte die Ehre Julia Zieschang zu sich selber und ihrem neuen Buch “Blog Love” interviewen zu dĂŒrfen. Ich hoffe es ist okay wenn wir jetzt einfach mal starten 🙂
♥♀♥♀♥♀♥
Wie sind Sie zum Schreiben gekommen?
Ich habe schon als Kind ein paar Kurzgeschichten geschrieben und vor allem viel gelesen. Autoren habe ich immer dafĂŒr bewundert, wie sie so viele Ideen haben können, dass diese ein ganzes Buch fĂŒllen. Im Sommer 2013 hatte ich dann nach meinem Abi bis zum Beginn meines Studiums mehrere Monate Zeit und dachte mir, jetzt oder nie. Heraus kam dabei “Die Magie der TrĂ€ume” das es inzwischen aber nicht mehr zu kaufen gibt.
Haben Sie bestimmte Rituale beim Schreiben, einen festen Schreibplan oder Àhnliches?
Ich brauche absolute Ruhe. Musik hören oder eine andere GerĂ€uschkulisse gehen gar nicht. Ansonsten habe ich keine besonderen Rituale, außer, dass ich niemals im Bett schreibe. Das Bett ist meine kleine Erhol-Oase und wenn der Laptop mit dorthin genommen wird, dann nur um Netflix zu gucken.
Wie sind Sie auf die Idee gekommen ein Buch zu schreiben, in dem es unter anderem um das Bloggen geht?
Das liegt vor allem daran, dass ich selbst ein großer Fan von Foodblogs bin und einige davon seit inzwischen sechs Jahren lese. Ich liebe es einfach, immer neue Rezepte ausprobieren zu können und dafĂŒr sind Foodblogs die denkbar beste Inspiration.
Was macht “Blog Love” fĂŒr sie selber besonders?
Es ist einfach eine wunderbare WG-Geschichte ĂŒber Studenten. Jeder der selbst einmal in einer WG gelebt hat, wird sicherlich einige der Schwierigkeiten, wie unordentliche Mitbewohner und Abwaschberge an Geschirr kennen. Außerdem hat man als Student ja bekanntermaßen nie Geld und trotzdem die lustigste Zeit ĂŒberhaupt. Zumindest ich selbst hatte eine Mitbewohnerin die mich fast jeden Tag zum TrĂ€nen lachen gebracht hat und das ist wirklich Gold wert.
Außerdem spielt “Liebe lĂ€sst sich nicht sortieren” in meiner Herzensstadt Regensburg und meine Protagonistin Vanny und ich teilen so einige Vorlieben. 😉 Das alles macht es fĂŒr mich zu einem ganz besonderen Buch und ich hoffe, dass ganz viele Leser/innen dabei oft schmunzeln mĂŒssen.
Welche ihrer Charaktere mögen Sie besonders und wieso?
Eigentlich mag ich alle meine vier Protagonisten Vanny, Lukas, Matze und Steffi, da jeder von ihnen seine Eigenarten hat und auf seine Weise sehr liebenswert ist. Besonders mag ich aber Vanny, da wir, wie schon gesagt, einige Vorlieben teilen.
Lesen Sie eigentlich selber Blogs und können Sie welche empfehlen?
Oh ja, massenhaft und auch nicht nur Foodblogs. Ich mag auch Fotografieblogs, Lifestyleblogs und natĂŒrlich auch den ein oder anderen Buchblog. 🙂
Wenn ihr gerne zu den Blogposts unterhaltsame Texte lest und schöne Fotos liebt, dann kann ich auf jeden Fall den Blog von Duni empfehlen. http://www.duni-cheri.de/ 
Sehr unterhaltsam geschrieben, mit teils auch außergewöhnlichen Kreationen ist der Foodblog von Katja. http://stilettosandsprouts.de/
Richtig gerne schaue ich auch bei Jenny vorbei, die eine tolle Mischung aus Interior- und Foodposts hat. https://www.tulpentag.de/
Unglaublich schöne Kuchen, Torten, Cupcakes und Co. zaubert Sarah, bei denen ich regelmĂ€ĂŸig Heißhungerattacken bekomme. http://knusperstuebchen.net/
Haben Sie ein weiteres Projekt in Planung und wenn ja wĂŒrden sie etwas davon erzĂ€hlen?
Momentan schreibe ich an einer MĂ€rchenadaption, da diese aber noch ganz am Anfang steht, kann ich leider nicht mehr dazu sagen, außer, dass es diesmal sehr dĂŒster wird.
Möchten Sie noch etwas abschließendes sagen?
Wenn ihr humorvolle Romane mit liebenswerten Protagonisten mögt und einfach mal gerne wieder wĂ€hrend des Lesens lachen möchtet, dann wird euch “Blog Love” sicherlich gefallen. Ach ja und Essen, wenn ihr Essen mögt, dann ist das genau der richtige Roman fĂŒr euch. 😉


Herzlichen Dank!!♡♡♡♡

♥♀♥♀♥♀♥

http://written-between-the-lines.blogspot.com/p/blog-page_14.html
Da sind die anderen BeitrÀge dann auch noch einmal verlinkt.
Von dort aus oder mit einem klick hier geht es auch zu unserem Gewinnspiel!!)
♥♀♥♀♥♀♥
Ich hoffe sehr, daß Interview gefĂ€llt euch! WĂŒnscht ihr euch öfter mal eins? Schreibt mir mal!!!
Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
Eure Eve 

Eve

ICH HEISSE EVE, BIN 20, STUDIERE AKTUELL KREATIVES SCHREIBEN UND KULTURJOURNALISMUS UND BLOGGE HIER SCHON SEIT ÜBER 4 JAHREN (VORALLEM ÜBER BÜCHER). AUSSERDEM HABE ICH SEIT DIESEM JAHR EINEN EIGENEN BÜCHERPODCAST!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ZurĂŒck nach oben